Netzwerk Service Ingenieur (d/m/w)

Airbus Group

Netzwerk Service Ingenieur (d/m/w)

Airbus Group

Munich, Germany

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 70.5 Mrd. im Jahr 2019, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.

Mit Leidenschaft und Entschlossenheit arbeiten unsere Mitarbeiter jeden Tag daran, die Welt zu vernetzen, mit hoher Priorität auf Sicherheit und Fortschritt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und teilen unsere Fachkenntnisse und Erfahrungen, um gemeinsam Spitzenleistungen zu erfüllen. Unsere kulturelle Vielfalt und Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Außergewöhnliches zu erreichen - auf dem Erdboden, im Luft- und im Weltraum.

Für Airbus Defence and Space in Ottobrunn suchen wir für den Bereich „Service Management - Betreuungsmedien in den Auslandsmissionen zu Land und auf See der Bundeswehr" in der Abteilung „TCSGG4" eine Netzwerk Service Ingenieur (m/w/d).

Airbus Defence and Space GmbH installiert und betreibt in den Einsatzliegenschaften der Bundeswehr in Irak, Libanon, Litauen, Jordanien, Zypern, Kosovo, Niger und Mali sowie auf den seegehenden Einheiten der Marine physikalische Netzwerke (WLAN und LAN). Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine(n) Netzwerk Service Ingenieur (m/w/d) für den Betreuungsmediendienst der Bundeswehr Land und See.

Über diese dezentrale Infrastruktur werden Betreuungsmediendienste an die Soldaten in den Einsatzliegenschaften und den seegehenden Einheiten geliefert. Dazu zählt der Internetzugang, VoIP Telefonie, Streaming-Dienste und andere Services.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Erstellung von technischen Designs für neue Standorte bzw. zur Erweiterungen bestehender Standorte;
  • Konzeption und Durchführung von technischen Teilprojekten (Produktentwicklung);
  • Erstellung und Pflege von technischen Dokumentationen;
  • Koordination mit technischem Personal der Bundeswehr und Abstimmungen mit Subunternehmen;
  • Technischer Ansprechpartner für den Kunden im Servicelevel 2 und 3;
  • Unterstützung bei Betriebsthemen (Monitoring, Ticketing, Reporting, ...);
  • Reisetätigkeiten zu den weltweiten Standorten der Bundeswehr zur Installation und Problembehebung (an) der Connect-D Infrastruktur: IP Netzwerke, VSAT Netzwerke, Richtfunkstrecken, Windows Betriebssysteme, Linux Betriebssysteme und andere OS;
  • Leitung des Teams vor Ort bei Installationsarbeiten;
  • Koordination aller Tätigkeiten mit dem Personal der Bundeswehr vor Ort.

Die Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen in Krisengebiete und Bereitschaftsdienst wird vorausgesetzt.

Persönliche Anforderungen:

  • Selbstständige, zuverlässige und teamorientierte Arbeitsweise;
  • Lösungsorientierung und proaktives Vorgehen mit einer ausgeprägten Hands-on-Mentalität;
  • Hohes Maß an Flexibilität und Lernbereitschaft;
  • Außerordentliche psychische und physische Belastbarkeit;
  • Bereitschaft in den weltweiten Bundeswehr-Liegenschaften zu arbeiten (z. B. Litauen, Afrika, Jordanien und auch in Krisengebieten wie z. B. Irak, Libanon, Mali oder anderen zukünftigen Krisenherden zu Land und auf See).

Der Anteil der Dienstreisen kann bis zu 50 Prozent der Arbeitszeit betragen. In der Regel betragen die Einsatzzeiten an den Bundeswehr-Standorten zwischen 2 Tagen und 5 Wochen.

In Ländern mit entsprechender Risikoeinstufung werden Transporte, Unterbringung und Verpflegung durch die Bundeswehr sichergestellt. Es werden keine Tätigkeiten außerhalb von Bundeswehr-Liegenschaften durchgeführt. Entsprechende Schutzvorkehrungen und medizinische Versorgung werden gewährleistet und entspricht dem Standard der Bundeswehr. Unsere Techniker werden mit hochwertigem Werkzeugen und Arbeitskleidung für die Auslandseinsätze ausgestattet.

  • Fahrerlaubnisklasse B erforderlich.

Sie haben folgende Kenntnisse und Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) im Fachbereich IT oder vergleichbare Ausbildung mit anschließender mindestens fünfjähriger Berufserfahrung erforderlich;
  • Sehr gute Kenntnisse mit Windows, Linux und VMware erforderlich;
  • Sehr gute und tiefgehende Kenntnisse bzgl. IP-Netzwerke (vergleichbar CCNP Niveau) erforderlich;
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Firewalls und Netzwerksicherheit erforderlich;
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Cisco Netzwerkhardware erforderlich;
  • Gute Kenntnisse im Umfeld aktueller Enterprise Hardware (DELL Server und Storage Systeme) von Vorteil;
  • Erfahrung in der Planung, Konzeptionierung und Konfiguration von IP Netzwerken von Vorteil;
  • Erfahrungen mit Satellitenkommunikationssystemen von Vorteil;
  • Sprachkenntnisse:
    • Deutsch: fließend;
    • Englisch: fortgeschritten;
    • Französischkenntnisse von Vorteil.

Der Stelleninhaber muss die Voraussetzungen zur Sicherheitsüberprüfung Ü2 erfüllen.

Please do not apply if you are not fluent in German.

Apply Now

Don't forget to mention EuroEngineerJobs when applying.

Share this Job

More Job Searches

Germany     Aerospace Engineer     Electronic Engineer     Telecom Engineer     Airbus Group    

© EuroJobsites 2021

EuroJobsites is a registered company number: 4694396 VAT number: GB 880 9055 04

Registered address: EuroJobsites Ltd, Unit 8, Kingsmill Business Park, Kingston Upon Thames, London, KT1 3GZ, United Kingdom

Newsletter | Recruit | Advertise | Privacy | Contact Us

© EuroJobsites 2021

EuroJobsites is a registered company number: 4694396 VAT number: GB 880 9055 04

Registered address: EuroJobsites Ltd, Unit 8, Kingsmill Business Park, Kingston Upon Thames, London, KT1 3GZ, United Kingdom

This website uses cookies to make your experience better. Continued use of this website means you accept our cookie policy.  Accept Cookies